ˆTop
Menü

Wo Zukunft bewegt.

Kantonale Meisterschaften Mannschaften EGT Ti

09.09.2015

Kantonale Mannschaftsmeisterschaften Einzelgeräteturnen Turnerinnen am 5./6. September 2015 in Brugg

Meistertitel für Koblenz

Am Ende der Aargauer Mannschaftsmeisterschaften fuhren die Uerkheimerinnen mit einem lachenden und einem weinenden Auge nach Hause: Alle freuten sich über die unerwartete Silbermedaille in der Kategorie 5, gleichzeitig war nach der verpassten Titelverteidigung in der Stufe 6 auch eine gewisse Enttäuschung zu verzeichnen. Die Routiniers aus den Kategorien 6, 7 und Damen waren hochmotiviert und gingen mit dem Ziel an den Start, den Pokal zum zweiten Mal in Folge ins Uerkental zu holen. Doch bereits am ersten Gerät, den Ringen, wurde klar: Dies war nicht ihr Tag. Die Noten fielen tiefer aus als gewohnt. Zwar konnten die Turnerinnen in der zweiten Wettkampfhälfte nochmals aufdrehen, jedoch fehlten schlussendlich 0.05 Punkte für die erhoffte Titelverteidigung. Der Pokal ging somit überraschend an die Koblenzerinnen, die sich an diesem Tag in Topform präsentierten.Den dritten Rang belegten die Turnerinnen aus Wettingen.