ˆTop
Menü

Modul Fortbildung J+S Kindersport

22.10.2018

Samstag, 20. Oktober 2018

Pünktlich um 8.30 startete der letzte J+S MF mit dem Pflichtthema „Störungen in Sportunterricht und Training".

Nach dem Apell und den Kurzinfos teilten sich die 45 Teilnehmer in zwei Gruppen.

In der Lektion von Sibylle befassten sich die Teilnehmer/innen mit dem Thema „Hindernissparcours / Organisationsformen". Wo alle gute Tipps erhielten um im Training so gut es geht Wartezeiten zu vermeiden. Aber wir wissen alle, ganz ohne geht nicht.

Die andere Hälfte erlebten die Lektion „Einführung laufen/ springen". Wir erliefen altes und neues in Bildern geturntes laufen/springen.

Danach gab es wie immer den Wechsel. Die drei angeschlagenen Turnerinnen stellten in der Zwischenzeit draussen die „Kids- Olympiade" auf. Bei den zehn Posten ging es z.B. um Turnschuh weit-wurf, oderSpiegelei werfen, das schätzen der Baumdicke oder Perlen suche mit einem Arbeitshandschuh im Sägemehl usw.

Nach dem Mittagessen hatten wir kompetente Verstärkung von Beatrice Kuratli (TG). Sie gab dem Theorieteil den richtigen schliff, so waren alle Teilnehmer bis zum Schluss mit viel Engagement dabei. Der Austausch untereinander fand grossen Anklang.

So dürfen wir auf einen tollen Samstag zurück blicken, es hat richtig Pass gemacht mit euch.

Zum Schluss möchte ich und auch im Namen von Sibylle, Euch und allen Turner/innen die mal bei uns in der Halle waren Danke sagen. „Es waren immer tolle Kurse mit euch. Macht weiter so, wir sehen uns ja vielleicht mal wo anders."

 

Barbara Ries