ˆTop
Menü

Wo Zukunft bewegt.

Erfolge am Heimwettkampf

10.04.2018

Mitte März fand der 17. Schloss Cup im Trampolinspringen statt. Organisiert wurde er vom STV Möriken-Wildegg. Es war der zweite Qualifikationswettkampf in dieser Saison. Die gesamte schweizerische Trampolinelite traf sich zu einem spannenden Kräftemessen.

Am Start waren auch viele Turnerinnen und Turner des Heimvereins STV Möriken-Wildegg. Sie wollten ihr Können vor dem heimischen Publikum unter Beweis stellen. Insgesamt erturnte sich der STV Möriken-Wildegg acht Medaillen! In der Kategorie National B Damen reichte es Gwenäelle Schnyder zu Gold. Das Synchronpaar Tamara Gygli und Silvina Hufschmid erreichten in der Kategorie Synchron National den ersten Platz. Es war ein erfolgreicher Wettkampf mit vielen Highlights – herzliche Gratulation allen zu diesen tollen Resultaten!

Claudia Ganser