ˆTop
Menü

TURNovation geht in die nächste Runde

31.05.2021

1. Juni bis 31. Juli 2021

 


Im Juni heisst es wieder Meter und Punkte sammeln. TURNovation startet zum dritten Mal einen digitalen Wettkampf für Vereine. Als zusätzlichen Anreiz duelliert man sich während einem Monat nicht nur mit anderen Vereinen, sondern es wird auch ein "Kampf der Kantone" stattfinden. TURNovation wurde im letzten Sommer mit grossem Erfolg als digitales Turnfest lanciert. Eine weitere Austragung in Form einer Winterchallenge fand über die Wintermonate statt. Da im Erwachsenenbereich nachwievor nur beschränkt trainiert werden kann und die Wettkämpfe fehlen, startet TURNovation am 1. Juni 2021 erneut mit einem digitalen Kräftemessen. 

 

Logo TURNovation Kampf Kt schwarz 

 

METERchallenge 

Die Teilnehmer-/innen messen die Leichtathletik-Disziplinen auf der eigenen Anlage. Die Resultate werden anschliessend auf der TURNovation-Webseite erfasst. Der Vergleich mit anderen Vereinen ist sofort sichtbar. Welcher Verein sammelt wie viele Meter und welcher Kanton hat am Schluss die Nase vorn? Durch die METERchallenge kann man ein interessantes und abwechslungsreiches Training gestalten und die Turnerinnen und Turner verspüren endlich wieder Wettkampffeeling.

 

SPIELEchallenge

Für Vereine die endlich wieder einmal einen Fachtest oder Fit+Fun trainieren möchten, für diejenigen wird die SPIELEchallenge lanciert. Auf der heimischen Anlage wird trainiert und mit Hilfe der STV Turnfest Trainings-App die Punkte ermittelt. Das Resultat wird auf der TURNovation-Webseite erfasst. Mehrfachteilnahmen sind erlaubt. Man kann also über mehrere Wochen trainieren und Punkte erfassen.

 

Wettkampf vom 1. Juni bis 31. Juli 2021

Der Startschuss fällt am 1. Juni 2021 auf www.turnovation.ch. Pro Turner/in wird eine Teilnahmegebühr von 7.- verlangt, die erst nach Abschluss der Challenge fällig wird. Dadurch können sich die besten Vereine auf eine tolle Auszeichnung freuen. Die Resultate-Erfassung ist bis am 31. Juli 2021 möglich.

 

Bildquelle: ETF2019 ¦ Skender Iljazovic