ˆTop
Menü

Grosse Vorfreude und Nervosität beim ersten EGT-Wettkampf

02.11.2021

AMM EGT K4-7-D-H in Wettingen

 

Am vergangenen Wochenende vom 30. bis 31. Oktober 2021 fand in Wettingen die Aargauer Mannschaftsmeisterschaften EGT für die Turnerinnen und Turner der Kategorien 4-7/ Damen und Herren statt. Für sehr viele Turner:innen der oberen Kategorien war dies der erste Wettkampf seit langer Zeit, entsprechend gross waren die Vorfreude und auch die Nervosität!

 

Die Turner:innen, Leiter:innen und Wertungsrichter:innen der verschiedenen Vereine schätzten es auch sehr, sich endlich wieder einmal persönlich in der Turnhalle zu sehen und austauschen zu können. Die zwei Tage waren geprägt von hochstehenden Wettkampfübungen, hilfsbereiten Vereinsmitgliedern und glücklichen Gesichtern, war also ein voller Erfolg. In der Kategorie 4 durften bei den Turnerinnen die erste Mannschaft des Gränichen STV die Goldmedaillen in Empfang nehmen, in der Kategorie 5 das Team Getu Uerkheim 1. Auch in der Stufe 6, bei welcher die Turnerinnen der Kategorien 6/7/Damen gemischt Mannschaften stellen können, sicherte sich Uerkheim den ersten Platz. Bei den Turnern siegten die Teams des TSV Rohrdorf gleich in den beiden Kategorien 4 und 5, die Sieger der Stufe 6 waren die einheimischen Wettinger mit ihrer ersten Mannschaft. Der Wettkampf dient dieses Jahr als einzige Qualifikationsmöglichkeit für die STV-Team-Challenge, welche anstelle der abgesagten Schweizer Meisterschaften Ende November stattfindet. Auch dieser Anlass wird in Wettingen stattfinden. Bis dahin feilen die qualifizierten Turnerinnen und Turner weiter an ihren Übungen und freuen sich, diese am 20./21. November vielen turnbegeisterte Zuschauenden präsentieren zu dürfen! 

 

Bilder


Text: Sina Stocker